Wohnzimmer

Nur ein Viertel der Erstkäufer kauft ein Haus in der Nähe der Eltern

Wir verdienen eine Provision für Produkte, die über einige Links in diesem Artikel gekauft wurden. Drei Viertel der Erstkäufer kaufen kein Haus in der Nähe der Eltern.

Verwandte: Warum auf deinen Seelenverwandten warten? Zoopla zeigt die besten Orte, um ein Haus auf eigene Faust zu kaufen.

Die Studie in Auftrag gegeben von Zoopla 77 Prozent der Erstkäufer kaufen kein Haus in derselben Stadt wie ihre Mutter und ihr Vater. Während 45 Prozent sich dafür entscheiden, nicht nur das Nest zu fliegen, sondern sich mehr als 20 Meilen entfernt zu bewegen.

ein Haus in der Nähe der Eltern kaufen 1

Dies ist überraschend, wenn man bedenkt, dass 60 Prozent behaupteten, es sei wichtig, ein Haus in der Nähe ihrer Familie zu kaufen. Nach einer Befragung von 2.000 Personen stellte Zoopla jedoch fest, dass nur 8 Prozent ihr erstes Zuhause innerhalb einer Meile von ihren Eltern brachten.

Erstkäufer im Nordwesten kauften am ehesten ein Haus in der Nähe ihrer Eltern. 14 Prozent machten ihren ersten Schritt auf der Grundstücksleiter, weniger als eine Meile von ihrem Familienhaus entfernt.

ein Haus in der Nähe der Eltern kaufen 2

In Schottland gab es auch eine ähnliche Anzahl von Erstkäufern, die nahe genug kauften, um zum Abendessen am Sonntag nach Hause zu kommen. 13 Prozent sind weniger als eine Meile von ihren Eltern entfernt.

Es wurde jedoch festgestellt, dass die Schürzenschnüre die lockersten im Südwesten sind. 55 Prozent der Befragten gaben an, dass sie ihr erstes Zuhause mehr als 32 km von ihren Eltern entfernt hatten.

„Der Umzug aus dem Haus Ihrer Eltern in Ihr eigenes Zuhause ist für viele Menschen ein echter Meilenstein und ein lebensverändernder Moment“, erklärt Richard Houston, Verbrauchersprecher von Zoopla.

ein Haus in der Nähe der Eltern kaufen 3

„Wenn es darum geht, auf die Leiter zu gelangen, zeigen unsere Untersuchungen, dass trotz des Wunsches, der Familie nahe zu sein, der Kauf in der gleichen Gegend wie Ihre Eltern für viele Menschen der Vergangenheit anzugehören scheint“ fügt er hinzu.

„Ob aufgrund von Einschränkungen in Bezug auf die Erschwinglichkeit, der Suche nach Beschäftigungsmöglichkeiten oder auch wenn sie einfach nur alleine anfangen möchten, erstmalige Käufer entscheiden sich für die Flucht aus dem Nest.“

Möglicherweise werden sich diese Zahlen jedoch bald ändern. Im vergangenen Monat kündigte der Wohnungssekretär Robert Jenrick ein Programm zur Senkung der Einlagen- und Hypothekenanforderungen für lokale Erstkäufer an.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Back to top button
Close
Close